Citroën

Elektro-Carsharing in Berlin

9. April 2014, 15:47 Uhr | Pamela Schröder
© Citroen

Rund 20 Monate nach dem Start von Citroën Multicity Carsharing Berlin wird die 200.000. Fahrt mit einem der 350 Citroën C-Zero erwartet. Die Resonanz auf das erste stationsunabhängige, rein elektrische Carsharing in Deutschland ist

Seit August 2012 haben sich bereits 8.300 Kunden* für Citroën Multicity Carsharing Berlin angemeldet – monatlich kommen rund 500 weitere Kunden hinzu. Insgesamt wurden bereits 840.000 Kilometer mit den C-Zero zurückgelegt, was sich auch deutlich auf die Umweltbilanz auswirkt: Da der Strom zu hundert Prozent aus regenerativen Energien gewonnen wird, wurden bisher mehr als 135.000 Kilogramm CO2-Emissionen eingespart.

Citroën hat sich mit Multicity Carsharing Berlin als Mobilitätsdienstleister etabliert, der kreative Antworten auf die Mobilitätsbedürfnisse von heute und morgen findet. Umwelt-freundlicher Elektroantrieb wird mit Lösungen für individuelle Mobilität verknüpft. Einzigartig ist auch die Intermodalität von Multicity Carsharing Berlin, das heißt eine Quernutzung mit »Flinkster« sowie mit »Call a Bike«, zwei Mobilitätsprogrammen des Kooperationspartners Deutsche Bahn, die mit der Multicity Kundenkarte genutzt werden können.

Elektromobilität auf der CES 2014

Alle Bilder anzeigen (9)


Das könnte Sie auch interessieren

Verwandte Artikel

CITROEN DEUTSCHLAND GMBH