DEHNguard SE DC

Gleichstrom-Schaltvorrichtung sorgt für Sicherheit im Betrieb

26. März 2015, 17:55 Uhr | Peter Wintermayr

Durch die neuen DEHNguard SE DC-Schutzgeräte vomn DEHN können DC-Anlagen in den Überspannungsschutz systemgerecht integriert werden.

Die DC- Schaltvorrichtung DCD des modularen Überspannungs-Ableiter Typ 2 DEHNguard SE DC ist so ausgelegt, dass es im Überlastfall zur sicheren Abtrennung des Schutzgerätes kommt. DC-Schaltlichtbögen und dadurch entstehende Brandschäden werden vermieden. DEHNguard SE DC kann bei DC- Strömen, abhängig von der Spannungsebene, bis zu 300 A sogar ohne zusätzliche Vorsicherung eingesetzt werden. Anwendungsgebiete sind Sicherheits- beleuchtungssysteme, Notstromversorgungen aber auch DC-Netze zur direkten Speisung von Gleichstromantrieben, Steuerstromkreise und batteriebetriebene Versorgungsnetze aller Art.

Anbieterkompass Anbieter zum Thema

zum Anbieterkompass

Verwandte Artikel

Dehn + Söhne GmbH & Co.KG